The Forest Mods: Rebalanced Mod 2.2 *Update*

The Forest Mods: Rebalanced Mod 2.2 *Update*

Was ist der Rebalanced Mod ?

Der Rebalanced Mod von TemplarGFX ist ein inoffizieller Patch der Bugs u. Fehler  in „The Forest“ behebt und etliche Einflüsse in das Spielgeschen nimmt. Von allen bisher entwickelten Mods ist der Rebalanced Mod, der umfangreichste.

Downloadsammlung

Installationsanleitung

Changelog:

Update 2.2

  • Hasenkäfig hat nun eine Funktion. Nutze Hasenkörper. (Es gibt derzeit keinen Weg der es erlaubt  den Hasenkäfig zu benutzen, in dem man lebende Hasen fängt.)
  • Benutzt man einen Ast aus dem Inventar wird dieseer angezündet (wie eine Fackel)
  • Man wird langsamer hungrig. Aber Aktionen verbrauchen weiterhin Sättigung und Energie
  • Mondlicht wurde verstärkt/heller.
  • Spielzeit ein wenig langsamer
  • Regen überarbeitet. Regen nun wie in Version 0.02 ohne verbuggten Sound. (hoffentlich)
  • Feuer ist nun heller und leuchtet weiter.
  • Feuer weitet/breitet sich aus
  • Feuer erzeugt 50% Schaden an Kannibalen über 5 Sekunden
  • Feuer and Feuerstellen brennen länger, werden aber auch  schneller vom Regen gelöscht.
  • Gras ist ein wenig dichter
  • Bildschirm färbt sich wieder grau wenn man niedrige Gesundheit hat.  (um das Verhungern zu signalisieren)
  • Fehler behoben: Kein Sound beim wechseln in den Kreativen Modus

Update 2.1b

  • Kreativer Modus nutzt nicht länger Ressourcen/material im Inventar
  • Sound beim Regen (aftersounds) bleiben nicht mehr hängen
  • Modtitel dem Hauptbildschirm hinzugefügt
  • Angst und Agression der Kannibalen wird nun korrekt berechnet. (Auf Basis der Zeit die du bereits überlebt hast. Das heißt: Jeder Tag wird schlimmer)
  • Anpassung von sichtbaren Objekten (Weitere Grafikinhalte sind weiter in Arbeit)

Update 2.1

  • Angepasste Kannibalen: Bereits an Tag 1 ängstlich
  • Angepasster Regen (Es gab einen Bug der verhindert das der Sound stoppt.)
  • Komplett neu erstellter Kreativer Modus. Nun fehlerfrei
  • Fähigkeit hinzugefügt Gebäude zu entfernen
  • Überlebenssystem überarbeitet

Kurzübersicht:

  • Überlebensmodus realistischer überarbeitet
  • Nahruseffekte vielfältiger, inklusive negativer Effekte
  • Besseres Nahkampfsystem
  • Leuchtfeuerpistole und Feuer wurden stark heruntergesetzt. Tötet nicht mehr mit sofortiger Wirkung. (Unendliche Munition bleibt weiterhin bestehen)
  • Dichterer, stärker überwachsender Wald. Kann auch aus großer Distanz noch gesehen werden.
  • Steigende Aggression und Kampffähigkeiten / Taktiken der Kannibalen, je nach dem wie viel Zeit verstrichen ist
  • Kannibalen suchen größere Areale ab und finden den Spieler mit weniger „unfairen“ Tricks.
  • Überarbeites Spawning von Koffern und Gegenständen
  • Tierverhalten angepasst. Haben nun eine größere Distanz zum Spieler. (Tier AI ist noch nicht vollständig)
  • Kein Tod mehr durch das Fallen in der Luft. (z.B. durch Bug nach Abtrennen von Körpergliedern)
  • Kreativer Modus / Gottmodus
  • Bauen abbrechen
  • Minimale Grafikeinstellungen (in Arbeit)
  • Maximale Grafikeinstellungen (In Arbeit)
  • Flugzeugabsturz auch bei Nacht
  • Chance auf Regen duetlich reduziert
  • Es sind einige Überraschungen und Easter Eggs in dieser Version versteckt.

Weitere Details:

Kannibalen Intelligenz:

  • Suche bei Tag reduziert (ohne Schummeln der KI). Werden eher von Gebäuden angezogen.
  • Suche bei Nacht verstärkt. (Der KI ist es erlaubt bei der Suche ein wenig zu schummeln). Das macht das Spiel und die Suche intensiver.
  • Kannibalen können nicht länger mit Feuer getötet werden. Feuer richtet nur noch sehr hohen Schaden an.
  • Suche wurde auf große Areale beschränkt.
  • Je höher die Spielzeit, desto höher die Anzahl an Kannibalen
  • Kannibalen starten sehr ängstlich und zeigen nur wenig Aggression.  ( Veränderungen im 5 Tage Rhytmus)
  • Kannibalen nutzen Bäume um in der Nacht über Mauern zu springen.
  • Flüchten und Rückkehr zu Gruppe wurden bei Tag angepasst.
  • Maximale Anzahl an Angreifern pro Tag wurde beträchtlich erhöht.
  • mathematisch steigende Angst und Wut

Tier Intelligenz:

  • Erhöhte Fluchtdistanz und Geschwindigkeit. Sind nun schwieriger zu fangen. (Die programmierte Intelligenz ist erstaustanlich einfach, so kann ich nicht viel verändern)
  • Verschwinden bei einer Entfernung von 150 (ohne Messeinheit)
  • Geschwindigkeit der Vögel und Reaktion auf Töne wurde erhöht.
  • Problem gelöst das Tiere nach dem Laden spawnen (Hoffentlich)

Kampf:

  • Spielerschaden etwas erhöht.
  • Schaden an Kannibalen reduziert
  • Blocken kann überwunden werden.

Crafting/Herstellen:

  • Problem gelöst das Gebäude nicht fertig gestellt werden können
  • Funktion hinzugefügt Gebäude zu entfernen. (Man bekommt keine Materialien zurück)
  • Neuer, verbesserter,  kreativer Modus.
  • Hasenkäfig hat nun durch hinzufügen eines Hasenkörpers eine Funktion.
  • Ausrüsten eines Stockes erzeugt eine Art Fackel.

Spieler:

  • Fallen lassen eines Molotovs, lässt diesen verschwinden
  • Kein Fallschaden mehr. (Große Fallgeschwindigkeiten + Fallhöhen töten den Spieler weiterhin. Hier kann nichts verändert werden. (TIPP: Ausnahme beim No More Birds Mod, im Gott Modus ist man unsterblich)
  • Laufgeschwindigkeit erhöht. Geschwindigkeit beim Rennen verringert.
  • Weniger Energieverbrauch bei keiner Aktivität. Größerer Energieverbrauch bei Aktivitäten (z.B. schwingen der Axt).
  • Langsamer hungrig, braucht länger/mehr um sich wieder zu füllen.
  • Effekt bei Kälte erhöht.
  • Aktitivtäten verbrauchen Sättigung (Hunger)

Überleben:

  • Beeren haben verschiedene Effekte
  • Sehr viel mehr Variationen der Effekte von Pilzen
  • Medikamente heilen nicht mehr zu 100%
  • Medikamente werden nur bei niedriger Gesundheit sofort benutzt. Sonst landen sie im Inventar.
  • Süßigkeiten (Riegel) erhöhen alle Werte.
  • Soda gibt Ausdauer/Energie auf Kosten der Sättigung
  • Booze gibt ein wenig Ausdauer
  • Gekochtes Essen erzeugt mehr Heilung und Ausdauer
  • Zufällig spawnende Gegenstände sind nun sseltener.
  • Hunger reduziert die Energie (Ohne Infonachricht)
  • Man kann an Hunger sterben

Grafik:

  • Distanzdetaillevel wurde angepasst um die Grafikdeatils des Waldes zu erhöhen.
  • Angepasste Gras Skalierung. Um das Gras dünner erscheinen zu lassen.
  • Grasdichte angepasst. (Dichte höher)
  • Größenvariationen bei Büschen und Pflanzen.
  • Minimale Grafikeinstellungen auf der Taste F1
  • Maximale Grafikeinstellungen auf der taste F2.

Funktionen:

  • Drücke F5 um den kreativen Modus zu aktivieren
  • Drücke F1 um das (Sunshine Lighting System/Lichteffekte) zu deaktivieren
  • Drücke F2 um das (Sunshine Lighting System/Lichteffekte) zu maximieren.
  • Drücke C um ein Gebäude zu löschen
  • Um die Grafikeinstellungen zurückzusetzen gehe in das Optionen Menü und setze die Einstellungen zurück. – Oder starte das Spiel neu.

 

Den englischen Changelog findet ihr auf dieser <Seite>.

Hinterlasse einen Kommentar!

2 Kommentare zu "The Forest Mods: Rebalanced Mod 2.2 *Update*"

Benachrichtige mich bei:
avatar
Sortieren nach:   Neueste | Älteste | Beliebteste
Carlo
Gast

Gibt es ein Kreativ Mod ohne Kannibalen mit unbegrenzten Ressourcen?

wpDiscuz
Jetzt zugreifen! "The Forest" für nur €12,99!!*Shop besuchen
+