Templar GFX ist weiterhin fleißg. Er hat nach 2 Tagen Arbeit und 400 neuen Codezeilen den „Reworked Mod“ erstellt. Wie immer findet Ihr bei uns den deutschen Changelog. der Reworked Mod ist eine Erweiterung des Rebalanced Mods ;).

Das ist eine einmalige Modifikation um zu zeigen wie einfach ein System in das Spiel hinzugefügt werden kann. Ich habe 2 Tage zum Einfügen gebraucht und einen weiteren um ihn mit Freunden zu testen.  Das soll kein Scherz/Beleidigung an die Entwickler sein, eher soll die Mod zeigen zu was die Engine in der Lage ist.  EndwarGames wird das System zu späteren Zeitpunkt selber verbessern.

Bevor wir in den Überlebensmodus gehen, hier die Änderungen. Der Mod basiert auf den Rebalanced Mod 2.2. Die Funktionen aus dem Rebalanced Mod sind nicht in diesem Changelog enthalten.

Übersicht:

  • Leuchtfeuerpistole lädt nach (noch etwas fehlerhaft)
  • Ast Probleme gelöst
  • Rostige Axt dupliziert/klont sich nicht mehr
  • Besserer Regen
  • Besserer Nebel
  • Bessere Intelligenz (Angst / Aggressions Mechanik)
  • Sonnenlicht Engine – Geschwindigkeit erhöht.

Kannibalen Angst / Aggression

Große Änderungen. Anstelle einer bestimmten Menge pro Tag, starten Kannibalen nun mit einem kleinen Maß an Angst und Aggression. Diese wird ansteigen o. sinken, wenn sie kämpfen, essen, Kunst machen, rennen oder schlafen. Du kannst sie nun wirklich in Angst versetzen.

The Forest - Ein kannibale opfert sich.

The Forest – Ein kannibale opfert sich.

Überleben

Die Idee dahinter ist das der Charackter sich verändert, je nachdem wie er lebt. Es ist wirklich schwer, und es macht keinen Sinn mehr Zeit in diese Entwicklung zu investieren, da sich das Spiel noch sehr früh in der Entwicklung befindet. Es war aber eine nette Ablenkung.

Bist du gesund brauchst du länger um hungrig zu werden und Energie wird sich auch von selbst regenerien, solange deine Gesundheit hoch genug ist. Hat man einen vollen Magen hält die Energie etwas länger. Außerdem regeneriert sie deine Ausdauer schneller und gibt einen Geschwindigskeitsboost beim Rennen.

Eine hohe Energie bedeutet du bewegst dich schneller und regenerierst Energie + Ausdauer schneller, genau wie ein wenig Gesundheit. (solange hoch genug).

Getränke und Nahrung sind komplett verschieden in dem was sie machen und wie sie benutzt werden.  Nahrung füllt über Zeit und erzeugt eine erhöhte Gesundheits/Sättigung/Ausdauer/Energie Regeneration. Getränke erhöhen Energie und reduzieren Hunger + Ermüdigung. Beeren und Pilze haben verschiedene, längerfristige Auswirkungen wenn sie in großer Zahl gegessen werden. Kombinationen können in verscheiden Situationen helfen.

Schließlich kann man durch die Gegend rennen, Kannibalen bekämpfen, Bäume fällen und essen wie ein König, aber die Energie wird sinken / verlangsamen, zusammen mit erhöhtem Hunger. Nach dem Schlafen wirst du dich besser und erfrischt fühlen.

Nahrung/Getränke Beschreibungen:

  • Blaubeeren: Perfekt um den Hunger hinauszuzögern und ein wenig Energie zurück zu bekommen.
  • Zwillingsbeeren: Füllt auf. Gibt Energie zurück, kann dich aber vergiften !
  • Fisch: Füllt schnell auf, und regeneriert Energie und Ausdauer.
  • Hasen/Echse: Größere Speise, braucht etwas länger zum verdauern.
  • Energieriegel: Gibt einen Schub auf alle Werte und verzögert den Hunger.
  • Soda: Erhöht die Energie und Ausdauer kurz auf Kosten der Sättigung.
  • Alkohol: Bekämpft Hunger und gibt Ausdauer auf Kosten der Energie über Zeit.
  • Pilze: Das lass ich dich selbst herausfinden. Manche machen dich schwach, manche aktiv.
  • Medikamente: regeneriert langsam einen Teil der Gesundheit über Zeit. Bhebt negative Zustandsveränderungen von Nahrungsmitteln.

Es ist alles sehr hart und vieles ist noch unausgeglichen, aber es ist mehr oder weniger sehr viel Spaß.

Frage an die Nutzer:

Könntest du Überlebensmechaniken erstellen, was würdest du erstellen ?

<Downloadlink>

<Downloadsammlung>

<Wie installiere ich Mods ?>