Ich bekomme immer wieder viele Benachrichtigungen von euch, das „The Forest auf dem Computer nicht funktioniert, ruckelt oder abstürzt. Leider steckt „The Forest“ noch in der Optimierungsphase und ist nicht auf jedem Computer spielbar.  So muss man manuell nachhelfen. Dieser Guide soll euch helfen, oder wenigstens die Fehlerquelle eingrenzen. Startet das Spiel bei euch überhaupt nicht, empfehle ich euch folgenden Guide zu lesen: „The Forest funktioniert nicht. Was tun?

Klicke auf die Links um driekt zu deiner Problemlösung zu springen:

  1. The Forest startet nicht in einem Windows 32 BIT.
  2. The Forest startet nach einem Update nicht mehr oder bleibt beim Laden hängen.
  3. Visual C++ Runtime Error:
  4. forext.exe wird als Virus erkannt, wird von Virenprogrammen geblockt.
  5. Das Spiel lädt deutlich zu lange.
  6. The Forest ruckelt / laggt.
  7. Ich habe eine Nvidia Grafikkarte. Das Spiel ruckelt / laggt oder ist dunkel.
  8. Das Spiel startet, aber die komplette Welt ist dunkel/schwarz. Nur in Höhlen wird die Welt korrekt dargestellt. Bäume werden abgehackt dargestellt.
  9. Es wird nicht der komplette Bildbereich angezeigt. (Falsches Bildformat)
  10. Fehlermeldung: Eingangssignal außerhalb des Bereichs
  11. Problem: TheForest.exe caused an Access Violation (0xc0000005)
  12. Grafikkarten &- Anzeigefehler. Der Bildschirm wird in der Farbe „Pink“ dargestellt.
  13. Ich habe eine Nvidia Grafikkarte. Meine Auflösung wird im Spiel nicht angezeigt.
  14. Alle Gegner & Tiere sind verschwunden. Es befinden sich keine Gegner mehr im Spiel.
  15. Hilfe mein Inventar ist verschwunden !
  16. Mein Mauszeiger ist verschwunden.
  17. Der Sound im Spiel laggt oder ertönt zu spät. Auch Echos sind hörbar.
  18. The Forest funktioniert  immer noch nicht oder ruckelt, was kann ich nun tun?
  19. Problem: Meine Mitspieler können sich nicht mit verbinden. (Connection failed.)

1. The Forest – Abstürze & .exe startet nicht.

Problem: The Forest startet nicht in einem Windows 32 BIT.

Lösung: Sollte The Forest immer noch nicht richtig funktionieren, müssen wir weitere Dinge überprüfen. In 70% der hier gemeldeten Problemfälle stammen die Probleme von Nutzern die ein Windows System auf 32 Bit Basis benutzen und nicht 64 Bit. Das Problem bei 32 Bit ist, das nur 3 GB Arbeitsspeicher benutzt werden. Aber 4 Gigabyte RAM dringend von „The Forest“ benötigt werden. Seid ihr von diesem Problem betroffen gibt es mehrere Möglichkeiten. Es empfiehlt sich wenn es möglich ist, auch einen größeren Arbeitsspeicher im System zu verbauen, da viele Spiele heutzutage mindestens 4GB Ram benötigen.

Möglichkeit 1: Low Memory Mode aktivieren.

Falls möglich: In den Einstellungen des Spiels den Low Memory Mode aktivieren. Diese Option ist für schwächere Systeme gedacht.

Möglichkeit 2: Ältere Systeme mit Windows XP die 2GB RAM statt 3GB verwenden:

  1. Öffne das Startmenü
  2. Tippe cmd in das Suchfeld
  3. Starte cmd durch einen Rechtsklick im Administratormodus.
  4. Gebe nun folgenden Befehl ein: bcdedit /set IncreaseUserVa 3072 
  5. Enter Taste drücken, es sollte eine Rückmeldung kommen, das der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.
  6. PC neustarten.

Sicherste Methode, muss aber nicht zwingend helfen. Siehe Microsoft Hilfeseiten.

Möglichkeit 3:

Diese Möglichkeit empfehle ich nur bedingt. Der Admin des inoffiziellen „The Forest“ Forums, hat ein Programm geschrieben, das direkt in die Registry eingreift. Es hat aber schon vielen Nutzern, teilweise auch bei 64 Bit Nutzern, geholfen. Da ein Eingriff in die Registry zu Nachteilen am Computern führen kann, sollte man die Registry vorher sichern. Z.B. mit dme Programm CCleaner oder durch diesen Tipp von Chip.de. Das Programm könnt ihr hier downloaden.

Möglichkeit 4:

Nichts anderes als Möglichkeit 0.02, aber auf manuellem Wege. Eigentlich war dieser Fix für Nutzer von Windows XP gedacht. Aber er funktioniert genauso auf anderen Windows 32 BIT Systemen. Auch hier findet ein direkter Eingriff in die Registry statt. Bitte also sehr vorsichtig sein. Den Guide könnt ihr hier nachlesen.

Wichtig ist, das System nach jeder Änderung neu zu starten !

Problem: The Forest startet nach einem Update nicht mehr oder bleibt beim Laden hängen.

Lösung: Dieses Problem wird häufig durch folgende 3 Fehler verursacht.

Möglichkeit 1: Ein alter Spielstand ist mit den neuen Dateien von „The Forest“ inkompatibel. Es können sich nach einem Update Werte von Gegenständen im Spiel verändert haben. Wir müssen einfach den alten Spielstand löschen. Dazu müssen wir alle Ordner unter Windows sichtbar machen und in folgenden Pfad gehen: „C:\Benutzer\Benutzername\AppData\LocalLow\SKS\TheForest.“

Möglichkeit 2: Alte Mod Dateien wurden durch das Update nicht entfernt. Hat man nach einem Update noch alte Mod Dateien im Gameordner können diese für eine Inkompatibilität sorgen. In diesem Fall bitte folgendes machen:

  1. Steam öffnen.
  2. Bibiliothek öffnen > Rechtsklick auf „The Forest“.
  3. Eigenschaften > Lokale Dateien > „Spieldateien auf Fehler überprüfen“
  4. Fehlermeldung abwarten

Möglichkeit 3: Das „The Forest“ Update wurde nicht richtig installiert. Dafür das Spiel löschen oder #Möglichkeit 2 ausprobieren.

Problem: Visual C++ Runtime Error:

Lösung: Scheinbar gibt es ein Problem mit dem Visual C++. Microsoft empfiehlt auf den Hilfeseiten Visual Studio zu reparieren.

  1. Systemsteuerung öffnen > Programme öffnen
  2. Visual Studio Programme auswählen > deeinstallieren/ändern.
  3. Im Setup Assistenten kann man nun „Reparieren“ oder „Neu installieren“ auswählen.
  4. Anweisungen folgen

Zusätzlich empfiehlt es sich:

  • Alle Windows Updates zu installieren
  • Grafikkarte aktualisieren, siehe oben.
  • „VCredist.exe“ auszuführen, um die neuesten Laufzeitkomponenten für Visual C++ zu installieren. <Hier downloaden>

Problem: forext.exe wird als Virus erkannt, wird von Virenprogrammen geblockt.

Lösung: The Forest ist frei von Viren. Allerdings scheinen einige Antiviren / Firewallprogramme den Start von „The Forest“ verhinden. Ist das der Fall einfach das Spiel zulassen oder eine „Ausnahme“ im Antivirenprogramm hinzufügen. Tipp: Gerade bei schwächeren Computern bietet es sich an, Antivirenprogramme während des Spielens zu deaktivieren. Diese beanspruchen einiges an Rechenleistung, insbesondere dann wenn sie nach Viren suchen.

Problem: Das Spiel lädt deutlich zu lange.

Lösung: Für diesen Fehler gibt es keine Lösung. Da das Problem durch viele Faktoren beeinflusst wird. Wichtig ist es, die Flinte nicht sofort ins Korn zu werfen und besonders bei schwächeren System etwas länger zu warten, bis der Spielstand geladen wurde. manchmal dauert halt etwas länger.

  • Anzahl  der gebauten Gebäude im Spielstand.
  • Die im Rechner verbaute Hardware.
  • Größe des Spielstandes.
  • Nach einem Update müssen die Werte im System erst einmal angepasst werden.
  • Mods die das Laden beeinträchtigen.

2. Lösungen für Grafikprobleme:

Problem: The Forest ruckelt / laggt.

Lösung: Sollte „The Forest“ laggen oder ruckeln kann es an zu hohen Grafikeinstellungen liegen. Die Details oder die Auflösung können zu hoch eingestellt sein. Deshalb solltet ihr die Einstellungen beim Spielstart niedriger einstellen. Öffnet sich das Fenster für das Einstellen der Grafik nicht, öffnet die Forest.exe bitte mit der STRG + Linke Maustaste in der Steambibliothek. Nun sollte sich das Fenster für die erweiterte Einstellungen öffnen. Besonders das deaktivieren von Schatten / Refelexionen kann den PC enorm entlasten. Das gleiche gilt bei hohen Auflösungen. Besonders schwächere Computer sollten folgende Einstellungen schrittweise zurückstellen:

  • Die Auflösung sollte schrittweise verringert werden, so das Ihr eines gutes Gleichgewicht zwischen der Qualität und der Bildschirmgröße findet.
  • Die Option VSync alias Max Frame Rate sollte deaktiviert werden.
  • Shadows: Low oder Ultra Low. Schatten sind generell immer aufwendige Berechnungen für die Grafikkarte.
  • Grass: Near oder Very Near. Bestimmt die Reichweite in der Gras dargestellt wird. Unter Umständen ploppt das Gras mit zunehmen Sichtbereich auf.
  • Grass: Density: Damit ist die Dichte des Gras gemeint. Diese Einstellung kann ruhig auf Medium oder High gelassen werden.
  • Draw Distance: Near oder Very Near. Das ist die Sichtweite eures Spielers.
  • Reflection Mode auch erstmal auf Low.
  • Sunshine Occlusion zwingend „Off“ schalten. Die Option sieht zwar super aus, verbraucht aber deutlich Ressourcen des Computers.
  • AntiAliasing, Motion Blur, SSAO (Subsurface Scaterring), Depth of Field sollten ebenfalls deaktiviert werden und auf „Low“ geschaltet werden.
  • Spiel neustarten, damit auch alle Änderungen übernommen werden

Sollte „The Forest“ immer noch laggen, empfiehlt es sich auch den Renderer von „Deferred“ auf „Legacy“ zu ändern. Das sieht zwar unschöner aus, sollte aber auch nochmal zu einem Performancesprung führen. Besonders für ältere Grafikkarten empfiehlt sich diese Option.

Merkt Ihr allerdings eine deutliche Verbesserung der Performance, habt aber den Eindruck die Texturen sehen noch etwas zu matschig aus, könnt ihr versuchen folgende Einstellungen zu erhöhen. Diese sind nicht ganz so performancelastig wie die oben genannten Einstellungen und können ruhig etwas höher eingestellt werden.

  • Terrain
  • Material Quality

Problem: Ich habe eine Nvidia Grafikkarte. Das Spiel ruckelt / laggt oder ist dunkel.

Lösung: Es kann sein das „The Forest“ nicht mit eurer Grafikkarte zusammenarbeitet. Ihr könnt das Problem überprüfen und beheben in dem ihr folgendes macht:

  1. Systemsteuerung öffnen
  2. Nvidia Control Panel / Nvidia Systemsteuerung öffnen
  3. Manage 3D Settings / 3D Einstellungen verwalten
  4. Dann auf Programmeinstellungen / Program Settings:
  5. Add / Hinzufügen und Theforest.exe auswählen.
  6. Darunter eure Grafikkarte auswählen
  7. Weitere Einstellungen nach belieben ändern.

Nun sollte TheForest besser laufen.

Problem: Das Spiel startet, aber die komplette Welt ist dunkel/schwarz. Nur in Höhlen wird die Welt korrekt dargestellt. Bäume werden abgehackt dargestellt.

Lösung: Dieser Fehler ist seit mehreren Versionen vorhanden. Er ist auch bekannt und detailliert in englisch beschrieben. Eine Behebung des Fehlers ist noch nicht komplett möglich, hier müssen die Entwickler immer wieder Updates nachliefern. Mögliche Lösungen sind:

  • Zwischen Vollbildmodus und Fenstermodus wechseln.
  • Eure Grafikkarte wird nicht beansprucht. Dazu müsst Ihr in den Einstellungen der Grafikkarte (AMD Catalyst Control Center / Nvidia Systemeinstellungen) „The Forest“ auswählen und dort als Programm hinzufügen. Der Fehler tritt häufig dann auf, wenn in dem Gerät 2 Grafikkarten verbaut sind. (Für Nvidia: Siehe „Ich habe eine Nvidia Grafikkarte. Das Spiel ruckelt / laggt oder ist dunkel.“)
  • VSync und Sky Occlusion deaktivieren.
  • Game neustarten.
  • Auf den Windows Bildschirm zurückkehren und das Spielfenster neu öffnen.

Problem: Es wird nicht der komplette Bildbereich angezeigt. (Falsches Bildformat)

Lösung: Es handelt sich um eine Änderung in der Registry, diese kann zu Schäden am Computer führen. Bitte stellt sicher das ihr die Registry vorher sichert.

  1. Windows Suche öffnen > Ausführen
  2. regedit eingeben. (Bitte sichert eure Registry vorher ab)
  3. In den Ordner: HKEY_CURRENT_USER –> Software –> SKS –> TheForest gehen.
  4. Doppelklick auf die Datei „Screenmanager Is Fullscreen mode_h****“. Im neuen Fenster Basis: Dezimal auswählen, den Wert „0“ (Null ohne Bindestriche) eingeben.
  5. Ok drücken.
  6. Doppelklick auf die Datei „Screenmanager Resolution Height_h****“ die Basis Dezimal auswählen und dort z.B.  die Zahl 650 eintragen.
  7. Ok drücken.
  8. Doppelklick auf die Datei „Screenmanager Resolution Width_h****“ die Basis Dezimal auswählen und dort z.B. die Zahl 1015 eintragen.
  9. Ok drücken.
  10. Änderungen speichern und das Spiel neu starten.
  11. Das Spiel darf nicht im Vollbildmodus ausgeführt werden, sonst müsst ihr den Vorgang erneut durchführen.

Problem: “The Forest” Fehlermeldung – Eingangssignal außerhalb des Bereichs.

Lösung: Der Monitor kann die Auflösung des Spieles nicht darstellen. Hier hilft es einfach die Auflösung des Computers in den Systemsteuerungen oder im Spiel selbst zu verringern.

Problem: TheForest.exe caused an Access Violation (0xc0000005)

Lösung: Das Spiel kann nicht auf den Ram/Arbeitsspeicher deines Computers zugreifen. Der Fehler kann durch alles mögliche ausgelöst werden, von daher ist es schwer den Fehler einzugrenzen. Mögliche Ursachen:

  1. Softwarefehler (Deinstallieren)
  2. Defekter Ram
  3. Falsche Bios Einstellungen für den Ram. (Mehr als 1333 MHz eingestellt, obwohl nur 1333 Mhz Ram verbaut ist)
  4. Fehler im Programm Microsoft Visual
  5. Fehler im Grafikkartentreiber. (Neuinstallation / Reperatur)

Problem: Grafikkarten &- Anzeigefehler. Der Bildschirm wird in der Farbe „Pink“ dargestellt.

Lösung: Mögliche Ursachen können ein defekter oder fehlender Grafikkartentreiber sein. Seit Ihr ein Nvidia Nutzer installiert die Nvidia Geforce Experience und aktualisiert eure Grafikkartentreiber.

Problem: Ich habe eine Nvidia Grafikkarte. Meine Auflösung wird im Spiel nicht angezeigt.

Lösung: The Forest übernimmt die möglichen Auflösungen die in eurem System hinterlegt sind. Nvidia erlaubt es benutzerdefinierte Auflösungen hinzuzufügen, wodurch es auch möglich ist mit Auflösungen höher als 1920 x 1080 spielen zu können. z.B. mit der Auflösung 3840 x 2160.

  1. Öffne die Nvidia Systemeinstellungen.
  2. Unter Anzeige > Auflösung ändern > Anpassen könnt Ihr eine neue benutzerdefinierte Auflösung hinzufügen.
  3. In den Feldern gebt Ihr eure gewünschte Auflösung ein.
  4. Speichenr bzw. Übernehmen und beim nächsten Start von „The Forest“ sollte es möglich sein, die neue Auflösung im Startmenü auszuwählen.

3.  Probleme im Spiel und wie man sie behebt.

Problem: Alle Gegner & Tiere sind verschwunden. Es befinden sich keine Gegner mehr im Spiel.

Lösung: Dieser Fehler tritt nur auf wenn der Spielstand defekt ist und nicht mehr repariert werden kann. Sollte auch diese Lösung nicht helfen, muss ein neuer Spielstand gestartet werden. Manchmal hilft es auch einige Tage zu schlafen bis die Kannibalen erneut auftauchen.

Möglichkeit 1: Nochmal von vorne:

  1. Das Spiel neu starten.
  2. Das Spiel neu laden.

Möglichkeit 2: Defekte Registry

Mitglied „mcgyver“ konnte das Problem lösen in dem er das komplette Spiel, samt manueller Löschung der Registryeinträge von „The Forest“ deeinstalliert. Es muss ggf. ein neues Spiel angefangen werden. Diese Fehlerlösung half auch bei weiteren Anfragen die ich von euch erhalten habe. Dafür geht Ihr so vor:

  1. The Forest deinstallieren.
  2. Windows Suche: Ausführen. Alternativ die Windowstaste + „R“ drücken.
  3. regedit eingeben.
  4. Folgenden Pfad in dem neuen Fenster öffnen: HKEY_CURRENT_USER > Software > SKS.
  5. Den Ordner SKS löschen.
  6. Nun installiert Ihr „The Forest“ neu.

Möglichkeit 3: Sind Cheats aktiviert?

Manchmal ist die einfachste Lösung die beste. Eventuell habt Ihr einfach vergessen die Cheats im Spiel zu deaktivieren. Siehe: Cheatübersicht.

Ältere Spielversionen: Sollte das Problem immer noch auftreten, einen neuen Spielstand anfangen oder mit Hilfe der Mod API / Savegameeditors von Suldrinker (siehe Downloads) den Spielstand neu speichern.

Problem: Hilfe mein Inventar ist verschwunden !

Lösung: Das Spiel neu starten. Das Spiel neu laden. Leider kommt es in der Alpha immer wieder dazu, das Gegenstände nicht mehr sichtbar sind oder aus dem Inventar verschwinden. Seid ihr ein Clientspieler im Multiplayer kann es ebenfalls dazu kommen das euer Inventar verschwindet. An diesem Fehler wird bereits gearbeitet.

Ältere Spielversionen: Sollte das Problem immer noch auftreten, einen neuen Spielstand anfangen oder mit Hilfe der Mod API / Savegameeditors von Suldrinker (siehe Downloads) den Spielstand bearbeiten.
Spielversionen ab 0.20: Öffnet Souldrinkers Mod Api und installiert Sortbek’s Inventory Hack. Mit diesm könnt Ihr jeden Gegenstand des Spiels ercheaten.

Problem: Mein Mauszeiger ist verschwunden!

Lösung: Dieser Fehler kann durch einen fehlerhaften Treiber enstanden sein oder einem defekt in der Registry.

Möglichkeit 1: Unnötige Treiber löschen.

The Forest bringt mittlerweile eine Controllerunterstützung mit. Habt Ihr einige Programme installiert, mit denen es möglich ist Spiele ohne Controllerunterstützung zu spielen, indem diese Tasten emuliert werden – kann das im Spiel zum fehlenden Mauszeiger führen.

  • Installiert oder deaktiviert diese Programme bzw. Treiber.

Möglichkeit 2: Defekte Registry löschen:

  1. The Forest deinstallieren.
  2. Windows Suche: Ausführen. Alternativ die Windowstaste + „R“ drücken.
  3. regedit eingeben.
  4. Folgenden Pfad in dem neuen Fenster öffnen: HKEY_CURRENT_USER > Software > SKS.
  5. Den Ordner SKS löschen.
  6. Nun installiert Ihr „The Forest“ neu.

Möglichkeit 3: Defekte Maustreiber.

  1. Probiert eine andere Maus aus.
  2. Installiere den Treiber für die Maus neu.
  3. Andere Geräte wie z.B. Tablets zum Zeichnen beim Spielen abstecken.

Problem: Der Sound im Spiel laggt oder ertönt zu spät. Auch Echos sind hörbar.

Lösung: Dieser Fehler kann durch einen fehlerhaften Treiber enstanden sein oder einem defekt in der Registry.

Möglichkeit 1: Unnötige Treiber deaktivieren bzw. Raumklang deaktivieren.

Benutzt Ihr weitere Audio Treiber wie z.B. Razer Surround, kann das mitunter zu einem Echo im Spiel führen, da diese einen Raumklang simulieren bzw. erzeugen.

  • Installiert oder deaktiviert diese Programme bzw. Treiber.
  • Deaktiviert den 5.1 bzw. 7.1 Sound bzw. Raumklang und testet nun ob diese Änderung Abhilfe geschafft hat.

Möglichkeit 2: Audiotreiber Fehler bzw. Falsches Audioformat.

  1. Öffnet das Lautsprecher Symbol in der Taskleiste.
  2. Macht auf dieses Symbol einen Rechtsklick und öffnet die Wiedergabegeräte.
  3. Öffnet euer aktiviertes Standartgerät mit einem Rechtsklick und wählt Eigenschaften.
  4. Im Reiter „Erweitert“ seht Ihr das ausgewählte Standardformat. Ändert es auf 16 Bit, 44100 Hz und übernehmt die Änderung.
  5. Eventuell müsst Ihr diese Änderung in der Treiber-Software von eure Soundkarte ebenfalls ändern.
  6. The Forest sollte nun wieder ohne Soundprobleme spielbar sein.

4. The Forest funktioniert  immer noch nicht oder ruckelt, was kann ich nun tun?

Ist es immer noch nicht möglich „The Forest“ zu starten führt zu guter Letzt folgende Tipps durch:

  • 1.: Steambibliothek öffnen > Rechtsklick > Eigenschaften > Lokale Dateien > Spieldateien auf Fehler überprüfen
  • 2.: Steambibliothek öffnen > Rechtsklick > Eigenschaften > Lokale Dateien > Lokale Spieldateien löschen > Spiel neu installieren.

Das tut mir erstmal sehr leid für dich. Am besten wartest du auf ein Update, dass das Problem behebt. Eine andere Möglichkeit ist sich per E-mail an die Entwickler:[email protected] oder an das offizielle Forum zu wenden. Schreibt hier ausführlich was ihr getan habt um das Problem zu beheben und was eure Hardware ist. Englisch ist hier vom Vorteil.

Habt ihr weitere Tipps um Probleme zu lösen, erwähnt das bitte in den Kommentaren.

5. Multiplayer Probleme und wie man sie behebt!

Problem: Meine Mitspieler können sich nicht mit mir verbinden. (Connection failed.)

Lösung:

Tauscht die Rollen des Hosts und des Clientspielers. Stellt sicher das die Firewall das Spiel nicht blockiert. „The Forest“ scheint sich zudem mit vielen Antivirenprogrammen / der Firewall nicht zu vertragen. Stellt sicher das für „The Forest“ eine Ausnahme in den Einstellungen hinzugefügt ist. So dass das Programm das Spiel nicht mehr blockiert.

(Lösung ältere Spielversionen):

Serverport 27000 in den Routereinstellungen freigeben

Für diesen Schritt müsst Ihr in die Routereinstellungen gelangen.  Leider gibt es kein allgemein gültiges Tutorial, da es viele Hersteller gibt die verschiedene Netzwerkprodukte verkaufen. Von daher weichen die Programme von Routerhersteller zu Routerhersteller ab. Googlet bitte nach dem Produktnamen eures DSL Modems & wie Ihr eure Routerkonfiguration öffnen könnt. Meist handelt es sich um eine IP Adresse wie: http://192.168.*.*, die in den Browser eingegeben werden muss.  In den Einstellungen unter Stichworten wie: Port / Freigaben / Erweiterte Einstellungen /Host Port oder Portweiterleitung suchen. Dort könnt Ihr in der Regel einen Port eurer Wahl hinzufügen und somit freigeben. Portforwarding ist in allen Fällen die bessere Lösung als Hamachi, zumindest bis die Entwickler, den Multiplayer Modus „Steam tauglich“ gemacht haben.

Was ist Portforwarding?

Die Firewall eines Routers überprüft eingehende Signale und blockiert zum Schutz fremde & ungefragte Signale die von Außerhalb kommen. Ein Mitspieler der sich nun mit euch verbinden möchte, sendet ein Signal zu eurem gehosteten Server. Da dieses Signal wahrscheinlich auf einem unbekannten Port kommuniziert, wird dieses Signal vom Router nicht an euren PC & somit nicht an den Server weitergeleitet. Das heißt: Dieser Port muss erst freigegeben werden, damit eingehende Signale an euren PC weitergeleitete werden.

Eine Alternative bietet das Programm Hamachi <Zum Tutorial> Der Port über den „The Forest“ kommuniziert lautet: 27000 (UDP & TCP)