Close

Seit einem Jahr suchen wir Timmy, – unseren entführten Sohn. Jetzt gibt es Hinweise was mit dem Kleinen passiert ist. Die Infos stammen von Souldrinker, der durch seine Arbeiten an der Mod API, Einblicke in den Code des Spiels bekommt.

So hat er folgendes herausgefunden:

  • Wir werden unseren Sohn ernähren müssen! Für Timmy gibt es eine Hungeranzeige im Spiel.

Zusätzlich hat Souldrinker einen Screenshot gepostet,auf dem das HUD der Sättigungsanzeige zu sehen ist.

Whats happened to Timmy?

Whats happened to Timmy? „The Forest“

Und die pink dargestellte Person …?

… Ist das Erscheinungsbild unseres Sohnemanns :). Es zeigt wie Timmy von dem Spieler davon getragen wird. Zumindest macht die Haltung auf dem Bild den Anschein, als würde sich Timmy an den Spieler klammern.

Hat das Spiel ein Ende?

Ja, wahrscheinlich. Zumindest wurde in früheren Interviews erwähnt das „The Forest“ kein festes Ziel hat. Quasi ein unendliches Survival Sandbox / Simulator Spiel. Allerdings möchte man den Spielern ein optionales Ende bereitstellen. Und vllt. ist diese Information zu Timmy, ein Teil des Ganzen … 🙂

Zitat: Ben Falcone

„While The Forest will have a conclusion, it’s an entirely optional one and not the focus of the game. That still lands squarely on survival, and there will be leaderboards to compare how long people can stay alive in this hostile environment. There’s even an option for permadeath if that’s your bag. „Our goal was a never-ending type game – with an ending,“ Falcone laughs.“

Quelle: Interview Eurogamer

Was meint Ihr dazu? Wo ist Timmy und was ist mit ihm passiert?

Hinterlasse einen Kommentar

24 Kommentare auf "Was ist mit Timmy passiert? [Spoiler]"

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Max
Gast

Hi ^^
Gibt es Bilder oder Videos zu den Entwicklern ?

Player
Gast
Player

Also ich sag es gibt ein Ende. Das ist nähmlich ein größes großes Loch. Und wenn man da ganz unten ist und runter schwimmt steht da: „Not yet available“

Daniel
Gast
Daniel

Waren heute in dem Loch. Dort gelangst du durch die Höhlen hin. Ein Ende ist hier nicht in Sicht. Ich empfehle mit mindestens 2-3 Personen die Höhlen zu erforschen. Alles andere ist Selbstmord 😀

Saraeius123
Gast
Saraeius123

Ich habs alleine geschaft. Ging nur mithilfe einer Vollständigen Karte und veganmode

Gamer
Gast
Gamer

Noch eine Frage xD (sry)
Ja also wann genau wird das kommen und muss das kommen? naja xD kein bog noch mehr Essn zu suchen (lagern)
(Only Mutliplayer für mich xD)

Gamer
Gast
Gamer

Ja hallo ich hätte eine Frage, wann kommt das Haus-Boot den endlich in den Multiplayer? oder generell (Spiele nur Multiplayer deswegen weis ich nicht ob es, generell schon gibt) würde mich auf antworten freunen ^^

GamingWithBella
Gast
GamingWithBella

Hi! Mein Name ist Bella. Ich hätte da eine kleine Frage, und zwar weiß ich nicht wie man auf seinem eigenen Boot fahren kann. Dies bleibt mir seid einem Jahr ein Rätsel. Ein Paar Tipps & Tricks wären echt lieb und genau, wie kann man mit mehreren Spielern spielen? Denn mit Kannibalen alleine ist es ziemlich schwierig alleine zu bauen. Auserdem möchte ich keine Cheats, wie Veganmode oder Ironforest verwenden. Danke noch und viel Spaß bei The Forest 🙂 !! <3 *-*

TillB4
Gast
TillB4

Hey, ich verfolge deine Seite hier schon fast nach Beginn 😉
Schreibst du noch ab und an an die Entwickler Mails? Mein English ist nicht wirklich gut, deshalb würde ich dir gerne ein paar Dinge nennen, die du als Anregungen für die Entwickler in deine Mail (falls du diese schreibst) reinpacken könntest:

– Flüsse (wurde auf dieser Seite mein ich schon mehrfach genannt, und ich fände es super, wenn das Wasser an Stellen wie Wasserfällen/Quellen „sauber“ wäre und einem nicht schadet
– lebendige Gestrandete (es wäre richtig gut, wenn man im Spiel auf andere Gestrandete trifft, die noch lebendig sind und man mit diesen evt. Tauschhandel betreiben kann und interagieren kann. Natürlich müsste an diese auch beschützen um weiterhin mit diesen zu interagieren)
– neues Inventar (ich finde die Idee dieser Art von Inv. toll, nur werden es langsam echt ein Haufen Gegenstände und man manche kaum noch sehen bzw. nutzen,
– Truhen! (es gibt für jedes Item ein Extraschränkchen, was ziemlich nervig ist. Vor allem die Bedienung dieser. Jedes Teil muss extra in die Hand genommen werden um es zu platzieren. Dass nimmt unheimlich viel Zeit und Lust in Anspruch)

Ich hoffe ich konnte was dazu beitrage und belästige dich nicht 😉

-TillB4