Ja, in „The Forest“ ist es möglich Cheats zu aktivieren! Cheats verändern den Spielmodus und geben dem Spieler einige Vorteile im Umgang mit den Kannibalen. Ursprünglich gab es nur den Veganmode, der einigen „The Forest“ Spielern bereits bekannt sein sollte. Seit dem Update zu Version 0.13 wurden von den Entwicklern allerdings weitere „Cheats“ hinzugefügt. Diese möchte ich auf dieser Seite zusammenfassen.

Wie aktiviere/deaktiviere ich einen Cheat?

Zuallererst starte „The Forest“ und stelle sicher, das du dich im Hauptmenü befindest. Die „Cheats“ können nur im SinglePlayer Modus, im Multiplayer Modus (Danke an Dragoneye für den Hinweis) und nur im Hauptmenü aktiviert werden. Tippe dazu einfach einen der Codes auf dieser Seite, während du dich im Hauptmenü befindest ein. Hast du den „Cheat“ erfolgreich eingegeben, sollte sich das Logo des Spiels verändern. Falls nicht, hast du den Cheat falsch eingegeben. Versuche es dann erneut.

Cheats können jederzeit wieder deaktiviert werden. Verlasse und gegebenfalls speichere das Spiel. Tippe nun einfach den Code: meatmode ein. Alle Cheats sind nun deaktiviert. Sollte das nicht funktionieren, kannst du einen Cheat erneut eingeben um Ihn zu deaktivieren.

Welche Cheats gibt es?

Code: Veganmode

Beschreibung: Es erscheinen keine Gegner mehr im Spiel. Du findest keine Kannibalen oder Mutanten mehr auf der Insel. Du bist allein!

The Forest - Cheat Veganmode

Der Cheat „Veganmode“ im neuen Hauptmenü

Code = Vegetarianmode

Beschreibung: Gegner erscheinen nur noch in der Nacht. Der Spieler hat den Vorteil tagsüber keinen Kannibalen mehr zu begegnen und sich im Schlimmsten Fall nur Nachts verteidigen zu müssen.

Cheat: Vegetarianmode in "The Forest"

Cheat: Vegetarianmode in „The Forest“

Code: Meatmode:

Beschreibung: Deaktiviert alle Cheats. Gegner erscheinen sowohl Tagsüber als auch Nachts.

20161107010929_1

Code = ironforest

Beschreibung: Alle eure Gebäude sind unverwundbar und sind stets vor den Angriffen feindlicher Gegner geschützt.

Bild: Hauptmenü von "The Forest" im Regrowing Cheat.

Code: Regrowmode:

Beschreibung: Bei aktiviertem Cheat wachsen 10% aller gefällten Bäume mit jeder Nacht nach. Für Koopsitzungen muss dieser Modus vom Host aktiviert werden. Möchte man einen gewissen Bereich gänzlich Baumfrei halten, muss man den Baumstumpf dauerhaft zerstören.

Code = Woodpaste:

Beschreibung: Woodpaste! Kann verwendet werden um Schnitte in Böden und Dächern zurückzusetzen. Der Cheat funktioniert sobald das Spiel gestartet wurde. Nach dem Speichern werden alle Löcher entfernt. Das Spiel muss neu geladen werden Wirkt sich nicht auf Clientspieler im Multiplayermodus aus.

The Forest Bloody Cheat Rawmeatmode

Code: Rawmeatmode:

Beschreibung:Aktiviert den perma-death-Modus. Kann durch Eingeben anderer Cheats (wie Veganmode, Vegetarianmode oder Meatmode deaktiviert werden. In diesem Modus ist das zweite Mal Sterben im Singelplayermodus permamnent und löscht alle Speicherstände. Lädt man einen Speicherstand erneut, ist es nicht weiter möglich andere Speicherslots zu benutzen.

Cheats zum Vorteil nutzen.

Das Leben im Wald ist hart und wer insbesondere Startprobleme hat, der kann sich mittels „Veganmode“ oder „Vegetarianmode“ gerne einen Vorteil dazu „mogeln“. Wenn man sich irgendwann bereit für den Wald fühlt, oder ein kleines Lager aufgebaut hat, kann sein Spiel speichern, wieder den Cheat „meatmode“ aktivieren und das Spiel erneut laden. Nun ist man gerüstet und alle Kannibalen erscheinen wieder auf der Insel. Als wäre nichts gewesen =). Gerade für neue Spieler ist dieser trick sehr zu empfehlen.

Kleine Anmerkung: Die Entwickler hatten einmal geschrieben, das sie sich auch einen „Hardcore“ Modus für „The Forest“ vorstellen könnten. Uns erwarten sicherlich noch weitere Cheatcodes um die Spielmodi wechseln zu können =)

The Forest Cheat Ironmode

So sah das Hauptmenü nach dem ersten Rework aus.


The Forest - Für Veganer

So sah der „veganmode“ in den alten „The Forest“ Versionen aus.