Bei jedem ist es irgendwann einmal so weit. Irgendwann verliert man die Lust an einem Spiel & man schaut sich nach etwas Neuem / nach Alternativen um.  In diesem Beitrag möchte ich euch einige Alternativen zu „The Forest“ zeigen. Alle Spiele sollten es schaffen ein gewisses Survival – oder gar ein Horror Feeling ins Haus zu holen.

Tipp: Mit dem Gutscheincode:GAME24LADEN73% auf jede Bestellung sparen!*

Ark: Survival Evolved – Jurassic Parc 2.0

Ich war bereits davon überzeugt, wie die Entwickler von „The Forest“ mit der Community umgehen. Doch dann kam ARK: Survival Evolved… . Hinter dem Spiel steckt das Entwickler Studio: „Studio Wildcard„, das laut früheren Aussagen ein Team aus 40 erfahrenen Game Entwicklern besitzt. Dadurch stehen dem Studio selbstverständlich auch viel mehr Möglichkeiten & Ressourcen als einem Spiel wie „The Forest“ zur Verfügung. Was mich aber am meisten an diesem Spiel überzeugt: Die Kommunikation mit der Community. Die Community wird über jede Änderung informiert, Q&A’s erscheinen wöchentlich und es erscheinen mehrere Updates in der Woche. (An manchen Tagen sogar bis zu 4 Stück!).

Das Spiel selbst überzeugt vor allem durch den Online Modus. Offizielle Server, PvE Server und PvP Server. Ein umfangreiches Crafting System und sogar die Möglichkeit Dinosaurier zu zähmen. Aber Vorsicht: Das ist schwerer als man denkt.

Von daher kann ich jedem nur ans Herz legen, mal in das Spiel reinzuschauen. Auch wenn es momentan noch unoptimiert ist, es ist sein Geld wert. Klare Kaufempfehlung & für mich die Überraschung des Jahres 2015.

Nutzerreviews: Größtenteils positiv.

Shop: Steam | Alternativ bei Gameladen, 29,89€*

Stranded Deep! Welt ohne Kannibalen

Wer noch nicht genug von Early Access hat, kann mal einen Blick in „Stranded Deep*“ werfen. Stranded Deep wirft interessanterweise einige Parallelen zu „The Forest“ auf. Wir stürzen ebenfalls in einem Flugzeug ab und versuchen auf einer einsamen Insel zu überleben. Ebenfalls haben wir nur ein Leben. Ebenfalls gibt es Gegenstände und Gebäude. Aber das Wichtigste ist: Es ist kein Klon. Es gibt viele unterschiede die das Spiel stark von „The Forest“ unterscheiden. Wer z.B. keine Lust mehr auf Kannibalen, Zombies, Vampire 😀 etc. hat, wird sich freuen hier ein Spiel ohne diese Gegner zu finden. Zusätzlich wird die Spielewelt zufällig generiert.

Nutzerreviews: Sehr positiv 

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 8,99€*

Reigns of Kings! Überlebe in einer mittelalterlichen Welt!

Kämpfe um in einer rauen Welt des Mittelalters zu überleben. Dabei hat der Spieler die Möglichkeit Strukturen zu bauen, Waffen & Rüstungen herzustellen um sich selbst zu schützen. Reign of Kings ist ein sehr vielfältiges Survival Spiel, das selbst einen Multiplayer Modus bietet. Könige, Gilden, private Server – in Reign of Kings sollte jeder Mittelalter Fan auf seine Kosten kommen. Das Spiel bietet trotz seinem Early Access Stadium sehr viele Inhalte!

 

Nutzerreviews: Größtenteils positiv. 

Shop: Steam

Evolve! Der Next Gen Shooter.

Kann man Evolve als einen Survival Titel beschreiben? Ich persönlich sage dazu: Ja klar. Jein – vielleicht. Es ist halt nicht das typische „Crafte / Baue XXX“ um zu überleben. Es ist eher ein Jagen & Gejagt werden. Verstecken & Überleben. Das Spielprinzip ist einfach: 4 Spieler spielen in einem Team gegen ein Monster. Dabei hat jeder Spieler eine bestimmte & wichtige Rolle in seinem Team. (Assault, Medic, Trapper, Supporter)- Spieler 5 ist dabei auf sich alleine gestellt und muss als Monster überleben. Das Monster muss sich vor den Jägern versteckern, nebenbei anderes Kleinvieh fressen und schnellstmöglich seine eigene Evolution antreiben.  Auf Stufe 1 ist das Monster so gut wie hilflos seinen Jägern ausgesetzt. Auf Stufe 2 müssen die Jäger bereits sehr gut einstecken und auf Stufe 3 wendet sich das Blatt fatal und die Jäger werden zu den Gejagten. Interessantes Spielprinzip mit sehr vielen taktischen Möglichkeiten. Ich hatte die Möglichkeit das Spiel mit einigen Freunden bereits in der Beta zu spielen und es war sehr spaßig. Übrigens habe ich 2 Erfahrungsberichte zu diesem Spiel verfasst. Einmal auf Amazon* nachzulesen oder auf Steam.

Tipp: Besucht die deutsche Steamgruppe zum Spiel!

Nutzerreviews: Größtenteils positiv. 

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 34,89€*

Rust

Rust war ein sehr vielversprechender Titel & sollte einigen Spielern bereits ein Begriff sein. Da die Entwickler aber nicht zufrieden mit Ihrem „Rust“ waren wurde das Spiel komplett neu realisiert. Neuer Code, neue Engine etc.. Während sich die einen das alte Rust zurückwünschen, scheinen auch viele Spieler mit der neuen Version sehr zufrieden zu sein. Fakt ist: Das Spiel befindet sich weiterhin in der Early Access Phase, bleibt aber trotzdem ein gutes Spiel in der Survival Kategorie. Spielprinzip: Überleben, Kälte & Hunger trotzen. Auf Wunsch auch mit Freunden, da es einen Online Modus gibt.

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 11,99€*

H1Z1

Ich bin kein Freund davon das eine große Spieleschmiede eine Early Access Version startet. Aber damit war früher oder später zu rechnen. So versucht H1Z1 im überlaufenen Zombie Genre Fuß zu fassen. Während bei Steam nur 66% der Reviews positiv sind (Nutzerreviews: Ausgeglichen), wird die zukünftige Interaktion mit der Community zeigen ob das Spiel ein Erfolg wird. Allerdings ist es noch zu früh um eine Early Access Bewertung abzugeben. Bisher kann H1Z1 aber mit einer netten Survival Atmosphäre und einem guten Crafting / Bausystem überzeugen.

Nutzerreviews: Ausgeglichen

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 9,89€*

Deadlight

Deadlight gehört eher zu den weniger bekannten Titeln, ist aber meiner Meinung nach ein echter Geheimtipp. Deadlight ist ein Survival Horror Jump & Run, der während einer Zombieakopalypse in den USA spielt. Das Spiel kann dabei mit herausragenden Sound Effekten und einer wunderbaren Ästhetik überzeugen. Die meiste Zeit rennen wir mittels Parcour-Techniken den Zombies davon. Notfalls kann man auch Waffen benutzen. Nur schade das Ausdauer & Munition sehr stark begrenzt sind … J. Mittels RPG und Rätselelementen wird eine tolle Atmosphäre geschaffen.

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam

Alien Isolation:

Ja hier könnten genauso gut Outlast, Outlast 2, The Evil Within etc. stehen. Aber ich denke Alien Isolation spiegelt das Survival & das dazugehörige Horror Feeling am besten wieder.  Da hier nicht nur mit Jump Scares gearbeitet wird, sondern man sich tatsächlich vor dem Alien verstecken muss. Mit ca. 15 – 30 Stunden Single Player Kampagne & einigen kostenpflichtigen DLCs, hat man aber sicherlich einige Stunden Beschäftigung. Spielprinzip: Verstecken, rennen, keinen Krach machen & überleben! Denn das Alien kann so gut wie überall auftauchen!

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 14,89€*

7 Days to Die

Und wieder einmal ein Zombie Spiel… . Wer von denen aber noch nicht genug hat, kann sich gerne „7 Days to Die“ anschauen. Das Survival Open World kann laut Reviews mit einem sehr breiten „Crafting System“ punkten. Kritikpunkte sind die eher mittelmäßige Grafik und dass das Spiel scheinbar ein Cheater Problem hat. Trotz dieser kritikpunkte haben etliche der Spielerbewertungen mehr als hundert Stunden im Spiel verbracht. Scheinbar bietet das Spiel einiges an Langzeitpotential.

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 10,99*

DayZ

Ich schätze dass so gut wie jeder Gamer den Namen „DayZ“ kennt. Auch wenn es mich nie überzeugen konnte ist das Spiel immer noch sehr beliebt. Erst vor kurzem wurde DayZ mehr als 3 Millionen Mal verkauft. (Gamestar berichtete) Und wir sprechen hier immer noch von einem Early Access Titel! In DayZ ist insbesondere die Interaktion mit anderen Spielern sehr wichtig, da auch diese versuchen wollen sich selbst am Leben zu halten. So scheitert der Überlebenskampf öfter an anderen Spielern als an den Zombies. Potential hat das Spiel auf jeden Fall. Allerdings ist mit einer Fertigstellung erst 2016 zu rechnen. Eine Zahl das noch sehr weit in der Ferne liegt :D.

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam |

Aus den Kommentaren! -Danke!

Die folgenden Titel wurden aus den Kommentaren ergänzt! Vielen Dank für die Hinweise!

The Long Dark

Ebenfalls Early Access. Aber etwas ist anders an diesem Titel… . Schaut man sich die Steamreviews an fällt nämlich auf das ganze 95% der Bewertungen positiv ausfallen! In The Long Dark erforschen wir alleine eine eisige Wildness. Es gibt keine Zombies! Nur Tiere & Mutter Natur der wir trotzen müssen! Das Survival Sandbox Game wird besonders für seinen hohen Frustfaktor, die wunderschöne Atmosphäre und das simple Spielsystem gelobt.  Kritisiert werden die vielen Häuser & das es keine Möglichkeit gibt, selber Gebäude zu bauen. Trotzdem ist „The Long Dark“ ein echter Survival Geheimtipp, den man unbedingt mal ausprobieren sollte!

Nutzerreviews: Äußerst positiv

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 13,45€*

Don’t Starve

Und noch ein Titel mit sehr guten Bewertungen. Zum Zeitpunkt dieses Beitrages waren 97% der Steam Reviews positiv! Wenn man bedenkt das bei 27954 nur 655 Reviews negativ waren… . Heftig, das ist schon eine Leistung für sich. Magie, Crafting, merkwürdige Kreaturen. Alles findet man in Don’t Starve. Dabei ist das Sandbox Survival Game, ganz ohne Ziel. Kein Tutorial, der Spieler muss selbst zusehen wie er in dieser verrückten Welt überlebt. Aber genau das macht den Charme in diesem Spiel aus. Der Schwierigkeitsgrad ist individuell einstellbar. Scheinbar ein Top Spiel was ich mir in naher Zukunft auch noch kaufen muss! 🙂

Nutzerreviews: Äußerst positiv

Shop: Steam | Günstiger bei Gameladen: ab 9,89€*

Subnautica

In Subnautica spielst du einen Taucher. Allerdings tauchst du in keinem gewönlichem See, nein du befindest dich in einer außerirdischen Unterwasselt wieder.  Erkunde die Unterwasserwelt und fliehe vor den Gefahren die diese Unterwasserwelt bietet. Baue Objekte und überlebe!

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam

Savage Lands

Savage Land ist ein Survival Titel mit etwas mehr Fantasie. Auch in diesem Spiel musst du die Unbekannte Gegend erforschen, dich der gefährlichen Natur beweisen und selbst vor „Monstern“ auf der Hut sein. Das schnelle Crafting System ermöglicht auch das Bauen von Gebäuden. Savage Lands ist ebenfalls ein Early Access Titel mit einer Open World.

Nutzerreviews: Sehr positiv

Shop: Steam

 

Silent Hill – Alchemilla Mod

Lust auf Horror? Mit der kostenlosen Silent Hill: Alchemilla Mod für Half Life 2, seid Ihr vollkommen auf euch alleine gestellt. Kein Inventar, keine Notizen, keine Waffen, kein Inventar. Aber eine schaurige Atmosphäre. Das Spiel ist in Englisch & Russisch, erfordert aber einen Steamaccount. //EDIT: Silent Hill kann auch ohne Half Life benutzt werden.

Link zu der Mod.

 

Zukünftige Titel:

Der Trailer vom Spiel „Before“ hat es mir sehr angetan. Before wird entwickelt durch Facepunch Studios. Der Game Developer aus England, hat auch an den Titeln Rust und Garrys Mod gearbeitet. Before wird ebenfalls ein Survival Game. Sicherlich auch ein sehr interessanter Titel den man im Blick haben sollte. Zur offiziellen  Seite geht unter diesem Link: beforegame.net

Wenn Ihr auch noch einige interessante Survival bzw. Horror Titel kennt, schreibt es in die Kommentare. Ich werde das Spiel dann ggf. mit in die Liste aufnehmen.

PS: Übrigens gibt es gerade auch ein Star Wars Bundle für 12 Dollar bei Humblebundle!